Lizenzprüfungen

Jetzt anrufen:
         0800-4468800

Wenn der BSA Prüfer klingelt… oder der Hersteller… oder direkt die Staatsanwaltschaft… schwitzen die Geschäftsführer. Warum? Weil die Lizenzen nicht permanent überwacht werden und die Unternehmen ahnen, das keine korrekte Lizensierung vorliegt. Geschweige denn die gesammeleten Lizenznachweise.

Das Thema ist einfach: Zentrale Konsole, anerkannt von den Herstellern, zentral alle Lizenzen einmal einpflegen und auslesen, automatische Berichte generieren, fertig.

Ich habe überhaupt kein Verständnis mehr dafür, wenn Unternehmen das nicht umsetzen. Die Lösungen sind bezahlbar und ermöglichen es quasi nebenher optional, auch „mal eben“ (für das gesamte Unternehmen / alle Rechner) auf beliebig vielen Rechner eine neue Software zu installieren / löschen. Und das reduziert den Arbeitsaufwand für die IT Abteilung enorm, womit sich die geringen Kosten mehr als erledigen… keine (!) IT Abteilung ist in der Lage, IT Umgebungen ohne solche Managementtools zu pflegen und den BSI Anforderungen gerecht zu werden.

Solche Lösungen testet man vor Umsetzung intensiv. Kostenfrei. Und dann kann der Prüfer gerne kommen. :-)